GefAS ist Mitglied in den nachfolgend genannten Vereinen, Verbänden und Organisationen

Mitgliedschaft im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin
Mitgliedschaft im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband, Landesverband Brandenburg
Mitgliedschaft im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen

Die Mitgliedschaft begründet sich darauf, dass GefAS e. V. ist ein soziales Wohlfahrtsunternehmen ist, dass parteiunabhängig und religionsunabhängig ausschließlich im Interesse sozial benachteiligter Menschen tätig ist. Auf dieser Grundlage und der Tätigkeit in den Bundesänder Berlin, Brandenburg und Sachsen Bundesländern erfolgt die Mitgliedschaft und Zusammenarbeit in den Landesverbänden. Darüber hinaus wirkt GefAS in verschiedenen Gremien des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes und der Landesverbände mit. Insbesondere im Rahmen der Kreisgruppenarbeit wird eine enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Mitgliedsorganisationen angestrebt.

 

Mitgliedschaft im Bundesverband Deutsche Tafeln e. V.
Mitgliedschaft im Landesverband Berlin-Brandenburg der Tafeln e. V.

Der Bundesverband Deutsche Tafeln e. V. vertritt die Interessen von nahezu 940 Tafeln in Deutschland seit mehr als 20 Jahren. Die Tafeln stehen für die lebensnahe und praktische Hilfe mit gespendeten Lebensmitteln. Die Idee ist, eine Brücke zu schaffen zwischen Überfluss und Mangel: Verzehrfähige, aber den Gesetzen der Marktlogik nach überschüssige Lebensmittel einzusammeln statt zu vernichten und an bedürftige Menschen zu verteilen. Darüber hinaus bieten die Tafeln vielfältige aktivierende Angebote für die Menschen, die teilweise von der Gesellschft abgehängt wurden. Dieser Grundidee folgt GefAS mit den Tafelangeboten und darauf basiert die Mitgliedschaft in Bundes- und dem Landesverband.

 

Mitglied in der Landesarmutskonferenz Brandenburg

 

Koorerationspartner der GefAS sind:

Gewerkschaften

Seit ihrer Gründung wirkt GefAS e. V. in Kooperation mit Gewerkschaften, sowohl mit dem DGB als auch mit Einzelgewerkschaften. Die Zusammenarbeit erfolt insbesondere mit den regionalen Geschäftsstellen der Gewerkschaft ver.di. Schwerpunkt ist dabei die arbeits- und sozialrechtliche Informations- und Bildungstätigkeit für Arbeitnehmer und Arbeitnehmervertretungen sowie Aktivitäten in der Erwerbslosenarbeit.

 

Gremienarbeit

Durch die fachspezifische Arbeit der GefAS in verschiedenen sozialen Bereichen ist selbstverständlich eine Kooperation und Zusammenarbeit durch verschiedenste Gremienarbeit erforderlich. Diese Gremienarbeit betrifft unter anderem die Arbeitsgruppe Juristen beim PARITÄTISCHEN Gesamtverband, diverse Fach- und Unterausschüsse, z. B. Schuldnerberatung, Arbeitsmarktpolitik, psychosoziale Arbeitsgruppe und dergleichen.

 

Polnischer Partnerverein

Auf der Grundlage der Städtepartnerschaft der Stadt Erkner in Brandenburg mit der polnischen Großgemeinde Gołuchów (Wojewodschaft Wielkopolskie / Großpolen), die seit Mai 2001 besteht, schlossen die Gesellschaft für Arbeits- und Sozialrecht und die „Gesellschaft für die Bürger von Gołuchów“ am 19.12.2006 einen Partnerschaftsvertrag. Der Vertrag knüpft weiterhin an die vertragliche Zusammenarbeit zwischen dem Land Brandenburg und der Wojewodschaft Wielkopolskie (Republik Polen) an. Ziel ist es, die im Gemeinwohl liegenden Aufgabengebiete des jeweils anderen zu unterstützen und ihm bei deren Ausbau zu helfen. Die Zusammenarbeit beider Vereine konzentriert sich dabei auf den Bereich der Unterstützung von Arbeitslosen, der Unterstützung sozial Benachteiligter, aber auch auf die Zusammenarbeit im Bereich der Senioren- sowie der Kinder- und Jugendarbeit. Planmäßig finden nahezu monatlich gemeinsame Veranstaltungen in den Geschäftsstellen der GefAS oder des Partnervereins statt. Bedeutsam ist die Einbeziehung breiter Bevölkerungskreise in die Zusammenarbeit im Sinne des europäischen Gedankens.

Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat der Betriebsschule F. Hrusovski in Klastor Pod Znievom (Slowakei)

Seit dem 18.04.2008 vereinbarte GefAS mit dem o. g. slowakischen Verein und dem Partnerverein für die Bürger von Gołuchów eine trilaterale Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit der drei Vereine konzentriert sich auf die gemeinsame Kinder- und Jugendarbeit. Neben Hilfestellungen im sozialen Bereich erfolgt auch hier die weitere Ausprägung des europäischen Gedankens.

Im Rahmen der Zusammenarbeit haben der polnische Partnerverein und GefAS ein Projekt begonnen, mit dem Kinder in sozial schwachen Familien in der Slowakei geholfen werden soll. Bis 10.11.2008 bittet GefAS gut erhaltene oder neue Kinderbekleidung, Spielsachen und vor allem Schulbedarf wie Ranzen, Federmappen und Sportbeutel für die Kinder in der Slowakei in den Geschäftsstellen der GefAS abzugeben. Die gesammelten Gegenstände werden im November 2008 durch den polnischen Partnerverein und durch GefAS in Klastor Pod Znievom an den dortigen Partnerverein übergeben.

Geldspenden bitten wir unter dem Stichwort „Slowakei“ auf das Spendenkonto der GefAS bei der Sparkasse Oder-Spree (BLZ 170 550 50, Konto-Nr. 3104915961) zu überweisen.

Zusammenarbeit mit LVV Verlags- & Vertriebsgesellschaft für Bildung und Wirtschaft mbH

Die LVV Verlags- & Vertriebsgesellschaft für Bildung und Wirtschaft mbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Leipzig.  Das Tätigkeitsfeld umfasst in erster Linie die Erarbeitung von Publikationen im Bereich der Aus- und Weiterbildung, aber auch die Erstellung drucktechnischer Erzeugnisse jeglicher Art.